Wetterstationen

Die Wetterstation vereinigt die wichtigsten meteorologischen Messgeräte Barometer, Hygrometer und Thermometer, die Sie über die aktuellen Wetterbedingungen informieren.

Das Barometer dient der Messung des atmosphärischen Luftdrucks. Aus den Veränderungen dieses Messwertes können Sie auf den Wetterablauf der folgenden Tage schließen: Der langsame, aber stetige Luftdruckanstieg gibt Aussicht auf eine grundlegende und beständige Besserung des Wetters, während ein schneller Anstieg meist durch ein ebenso schnelles Fallen abgelöst wird und so Fortdauer der Unbeständigkeit ankündigt. Das beginnende Fallen deutet im Allgemeinen eine Verschlechterung des Wetters an.

Thermometer und Hygrometer dienen der Messung der Lufttemperatur bzw. der relativen Luftfeuchtigkeit.

Bei einem Einsatz im Innenraum zeigen die beiden Messgeräte das aktuelle Raumklima an. Je nach Raumnutzung sind Zimmertemperaturen von 18 bis 22° C optimal. Die für den Menschen zuträglichste Raumluftfeuchte liegt in dem Bereich von 35-65%.

213 Artikel gefunden

1 - 15 von 213 Artikel(n)

Aktive Filter